• Tönisvorst
  • Mehrfamilienhaus
  • 155 m²
205.000 EUR

Ihre neue Immobilie wurde 1932 in Massivbauweise erbaut, die Fassade mit schönen Brandsteinen gemauert. Ihr Haus ist voll unterkellert.
1991 wurde das Dachgeschoß zu einer sehr schönen 45 m² große Wohnung ausgebaut. Die Dachziegel wurden in diesem Zusammenhang komplett erneuert, ebenso die Dachrinnen und Fallrohre.
Die Dachgauben sind mit Kunstschiefer verkleidet.
Alle 3 Wannenbäder wurden in den 90er Jahren komplett erneuert und mit FI-Schaltern ausgestattet und weiß gefliest.
Die Fenster im Haus wurden in den 90er Jahren erneuert. Es sind doppelt verglaste Kunststofffenster.
Zum Haus gehört ein wunderschöner großer Garten. Die beiden Mietparteien im Erdgeschoss und Dachgeschoss teilen sich den Garten.
Die Zähleranlage wurde 1990 in den Keller verlegt. Im Keller hängen die Gasetagenheizungen der Wohnungen im Erdgeschoss und
1. Obergeschoss.
Die Dachgeschoßwohnung hat ihre Gasetagenheizung im Badezimmer.

Details
Merkmale
Energiedaten